E-Bike fahren im Sauerland

Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen geht es landschaftlich so auf und ab wie in Olsberg: Über 50 Berge, die höher als 500 Meter sind und dazu Höhenunterschiede von 530 Metern im gesamten Stadtgebiet. Kein perfekter Ort für eine Fahrradtour? Von wegen! Mit dem E-Bike sind die Berge kein Problem. Entdecken Sie Olsberg und seine elf Dörfer von ganz neuen Seiten.

 

Der eingebaute Rückenwind bei den E-Bikes, auch Pedelec genannt, sorgt genau da für Unterstützung, wo sie gebraucht wird. Bei jedem Tritt in die Pedale sorgt der Elektromotor für wirkungsvolle Hilfe. Das typische Fahrradfahrgefühl geht dabei nicht verloren. Ohne Strampeln funktioniert die Trethilfe nicht. Bis zu einer Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern unterstützt das E-Bike den Fahrer. Der Akku hält bis zu 80 Kilometer und kann bei den Aufladestationen der Bike-Arena Sauerland problemlos aufgeladen werden, ganz entspannt während einer Kaffeepause oder Mittagsrast.

 

E-Bikes sind nicht nur bei der älteren Generation beliebt, immer mehr Jüngere und Familien entdecken das Genussradeln auf anspruchsvollem Terrain für sich. Niemand muss länger hinterher hecheln, stattdessen können auch sportlich Ambitionierte gemeinsam mit Radlern auf Tour gehen, die sich körperlich nicht so verausgaben möchten oder können.

 

Testen Sie das Fahren mit den E-Bikes. Bei uns in der Olsberg-Touristik können Sie sich die E-Bikes ausleihen.

 

 

E-Bike Sauerland;Kappest
E-Bike Sauerland
E-Bike Sauerland;Kappest
Diese Seite auf Facebook teilen