Boden- und Naturdenkmal Bruchhauser Steine

Weit über das Sauerland hinaus blicken die imposanten Bruchhauser Steine. Das Boden- und Kulturdenkmal mit seinen vier Felsmonumenten ist etwa 380 Millionen Jahre alt und damit älter als die Dinosaurier.

Die uralte Wallburganlage soll in vorchristlicher Zeit eine bedeutende Kultstätte gewesen sein. Heute sind die markanten Felsen Naturschutzgebiet. Seltene Tiere und Pflanzen haben sich einen intakten Lebensraum bewahrt. Info-Center, Tafeln und Lehrpfade weisen in die Geheimnisse der Felsriesen ein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gaugreben.de

Bruchhauser Steine Sauerland Tourismus, Ketz
Bruchhauser Steine Sauerland, Düsterberg
Bruchhauser Steine Sauerland
Diese Seite auf Facebook teilen